Die Biomechanik bei Pferden ...

.... ist das Grundmuster von Körperhaltung und Fortbewegung.

Die Gesetze der Physik und der Mechanik bilden die Grundlage der Biomechanik.

 

Anzustreben ist einen angemessenen Trainingszustand zu erhalten und die Aktivitäten innerhalb der Grenzen „ nicht zu viel „ und „ nicht zu wenig“ schwanken zu lassen.

 

Es gilt das Bewegungs- Schema von Körperhaltung- (Skelett) und des Bewegungsapparates (Muskeln) zu verbessern.